Fire&Food Facebook Fire&Food Twitter Fire&Food Google+
Suche

Wer holt den „Goldenen Smoker“

Wer holt den „Goldenen Smoker“

28.01.2013

Wer holt den „Goldenen Smoker“


Biel ist am 15. und 16. Juni Schauplatz nicht nur der Schweizer Meisterschaften, sondern auch eines neuen Formats, welches im bernischen Seeland gestartet wird. Die „Bell BBQ Masters World Series“. Eingebettet in diesen internationalen Wettkampf ist die von der Swiss Barbecue ausgeschriebene Schweizer Meisterschaft, die in drei Kategorien ausgetragen wird: Profiteams, Amateurteams und Single-Grilleure. Hierfür stehen total 18.000 Schweizer Franken an Preisgeldern zur Verfügung. Bei den Profis geht’s zudem um den „Goldenen Smoker“ , den erhält der Gesamtsieger der „World Series“ sowie der Schweizer Meister 2013.

Eidgenössisches BBQ-Großereignis auch für Vegetarier
Ein Novum bedeutet wohl einer der geforderten Pflichtgänge bei der CH-Meisterschaft: So ist im Wettkampfreglement für die Profis ein vegetarischer Gang gefordert.

Mehr Informationen zu diesem Großereignis: www.swissbarbecue.ch



« zurück